Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die by Olaf Fischer (auth.)

By Olaf Fischer (auth.)

Kurz und pr?gnant bringt Ihnen das vorliegende Werk die pr?fungsrelevanten, in zahlreichen Vorlesungen durchgesprochenen, Stoffinhalte wieder konkret ins Ged?chtnis. Anhand von Fragen und F?llen trainieren Sie konkret die f?r das erfolgreiche Bestehen der Pr?fung relevanten Fachkenntnisse.

Der Textteil ist ?bersichtlich gestaltet anhand von Schaubildern, Merks?tzen und wichtigen Schlagworten. Die Musterbeispiele sind der Praxis entnommen. Die Fragen und F?lle klopfen das notwendige Pr?fungswissen ab.

Parallel zum Buch bietet ein kostenloser Online-Service weiteren Zusatznutzen. Hier werden ausgew?hlte §§ des Kreditgesetzes, die zur Erarbeitung der Aufgaben und F?lle n?tzlich sind, als auch die L?sungen zum Buch und sonstige Informationen zum Bankgesch?ft kostenlos zur Verf?gung gestellt. Ein Aktualisierungsservice erg?nzt das Angebot um Hinweise auf relevante ?nderungen im Kreditgesetz.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt (IHK) PDF

Best german_6 books

Personalrisikomanagement: Strategien zur Steigerung des People Value

Immer mehr Unternehmen betreiben umfassendes Risikomanagement. Die Human assets blieben bisher unbeachtet. In seinem innovativen Buch schlie? t Jean-Marcel Kobi diese L? cke. Er macht deutlich, wie zukunftsgerichtetes Personalrisikomanagements auszusehen hat: · Es muss die wichtigsten Personalrisiken wie Engpass-, Austritts-, Anpassungs- und Motivationsrisiko rechtzeitig erkennen, · und es muss ihr Eintreten m?

Vergütung von Beratungsdienstleistungen: Agencytheoretische und empirische Analyse

Unternehmensberatungen werden gerade in Krisenzeiten verstärkt zur Bewältigung unternehmensinterner Herausforderungen eingesetzt. Die Vergütung der Beratungsdienstleistung wird in letzter Zeit zunehmend kritisiert, und es wird die Forderung laut, Beratungsunternehmen nach ihren Erfolgen zu entlohnen.

Wege aus der Banken- und Börsenkrise

Krisen gehören zum ökonomischen Ablauf ebenso wie die Phasen der Konjunktur. Nach einem beispiellosen Aufschwung, vor allem an den Börsen in den Jahren bis 2000, hat sich danach eine bis auf den heutigen Tag andauernde Krise in der Wirtschaft allgemein und speziell in der Finanzindustrie ausgebreitet.

Pharma-Unternehmen und Gesundheitsmanagement: Strategische Diversifizierung durch Dienstleistungen

Die Herausforderungen an die pharmazeutische Industrie wachsen zunehmend. Statt ihr spezielles information zum Angebot von Gesundheitsmanagement-Dienstleistungen zu nutzen, reagieren Pharma-Unternehmen auf die Veränderungen ihres Arbeitsumfeldes mit defensiven kosten- und preisorientierten Aktionen. Das capability zur Neupositionierung, das die Strategie der Diversifizierung bietet, bleibt häufig ungenutzt.

Extra info for Allgemeine Bankbetriebswirtschaft: Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt (IHK)

Example text

Risiko bei der zweiten Variante: » die Anschlussfinanzierung nach 3 Monaten birgt ein Zinsrisiko bei Zinssteigerungen. B. 8 7/16% ( 3 auf 6 ) Nach 3 Monaten erfolgt die Refinanzierung am Eurogeldmarkt. Die max. Kosten betragen 8 1/4% im Durchschnitt. Die PreuBenbank erhalt nach 3 Monaten einen Ausgleich, wenn der Euribor uber 87/16% liegt. Die Ausubungsfreie Grundzeit betragt somit 3 Monate. Die Gesamtlaufzeit 6 Monate. 1st der Euribor unter 8 7/16%, so muss die PreuBenbank den Differenzbetrag begleichen, kann sich aber gunstig am Eurogeldmarkt refinanzieren.

R. dem Euribor ( je Laufzeit) + Risikozusehlag. Flir die Bereitstellung der Linie bzw. fLir die Platzierungsleistungen erhalten die beteiligten Banken Provisionen. 6 Ausgewahlte auBerbilanzielle Geschafte und Finanzinnovationen 43 Sind alle beteiligten Banken verpflichtet, die Euronotes zu ubernehmen, dann handelt es sich um Nifs. Sind die Platzierungsbanken und die zur Ubernahme verpflichteten Banken nicht identisch, liegt ein Ruf vor. In diesem Falle platziert ein Lead-Manager die Anleihen und die "Underwriter" ubernehmen nach entsprechenden Quoten den Restbetrag.

Dieses iibergeordnete Institut ist fUr die Einhaltung der Vorschriften gem. § lOa KWG verantwortlich. Nun ist zu klaren, welche nachgeordneten Unternehmen in die notwendige Konsolidierung mit einbezogen werden miissen. Eine Beteiligugsquote ( mittelbar oder unmittelbar ) in H6he von mind. 50% ist fUr die Einbeziehung in das Konsolidierungsverfahren maBgebend. Bei der mittelbaren Beteiligung geht man von der durchgerechneten Beteiligungsquote aus, die auf die Muttergesellschaft gerechnet wird. Diese muss dann mind.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes